Deine Morgenzeitecke

Aktualisiert: Jan 7





Richte dir eine schöne Ecke ein, wo du gerne bist und du ungestört allein sein kannst. Gestalte dir diese Ecke ganz persönlich.

Mach es dir so richtig schön und gemütlich, sodass du Lust hast dort zu sein.


Ideen für deine Ecke:

- Yogamatte, Decke oder Teppich als Unterlage

- (Meditations-) Kissen zum darauf sitzen oder einen Stuhl

- Decke zum Einmummeln

- “Inspirationstisch” einrichten mit Dingen, die dich inspirieren, motivieren oder Schönheit/Freude in dir wecken (z.B. Kerze, Blume, Stein/Kristalle, Räucherwerk, inspirierendes Buch, Tagesspruchkalender, Bild von Natur/Heiligen/Jesus/ Buddha …)


So sieht es bei mir aus:





Was ist der Vorteil von einer Morgenzeitecke?

Sie ist eine tägliche Erinnerung und Einladung für deine Zeit für dich.

Die Ecke ist immer da.

Du musst dir nicht erst einen Ort schaffen oder aufräumen.


Du kannst dich dort immer zurückziehen während des Tages, abends oder vorm Schlafen gehen. Je öfter du deine Morgenzeitecke benutzt, desto mehr Kraft wird von ihr ausgehen und desto öfter wirst du dort sein wollen.


Halte diese Ecke heilig.


Solltest du mit einer/m Partner/in oder Kindern zusammen wohnen, erkläre ihnen die Wichtigkeit deiner Morgenzeitecke und dass niemand deine Ecke durcheinander bringen darf. Lade sie ein, sich ihre eigene Ecke für sich zu gestalten.

Besonders Kinder finden das super.


Du hast keinen Platz?

Mach es dir einfach.

Es kann ein kleine Ecke neben deinem Bett sein, im Wohnzimmer oder im Gästezimmer.

Auf einem Nachtschrank, Kommode, auf einem kleinen Tisch oder auf einer kleinen Kiste.


Bei Facebook kannst du ab morgen (17.10.2019) meine Morgenecke anschauen und ein Bild von deiner posten.


Früher aufstehen ist nichts für dich?

Du kannst dich nicht damit anfreunden, früher aus dem Bett zu hüpfen?

Du hast es schon so oft versucht und es hat nicht geklappt?


Dann nimm dir doch die Zeit am Feierabend und geniesse 10-30 Minuten Zeit für dich.

Oder gönne dir kleine Auszeiten bei der Arbeit, die dir helfen während des Tages zu entspannen und wieder bei dir anzukommen, wenn du Gefahr läufst, dich in Aufgaben zu verlieren.


Schau doch mal in mein Buch "YogaBreak - Überleben im Büro", da findest du Übungen, die du sofort bei der Arbeit oder wo du gerade bist, machen kannst.

Hier kommst du zur Leseprobe und findest neben den YogaBreaks am Arbeitsplatz auch fünf einfache und wirkungsvolle Yogaübungen für den Feierabend.

Die bekommt jede*r hin und tun sooo gut.


Brauchst du mehr Inspiration für deinen Alltag?


Komm in meine Community.

Als erstes erhältst du eine fünfminütige Stress-Notfall-Meditation, die du sofort und überall machen kannst.

Hier geht's lang.





Hängst du oft durch, bist k.o. oder dir ist alles zu viel?

Dann lass uns sprechen und schauen wie wir das schnellstens ändern.


Meld dich hier für ein kostenloses Erstgespräch, wenn du wirklich etwas in deinem Leben, deiner Arbeit oder in deinem Alltag ändern möchtest.


Als Coach helfe ich dir dein Chaos im Kopf aufzuräumen, sodass wieder mehr Platz ist für dich und was dir wichtig ist.


Mein Weg ist nicht dein Weg.

Aber ich helfe dir deinen zu finden und in dein Leben einzubauen


Ich freu mich auf deine Nachricht. Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren.





26 Ansichten